Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Kontakt

Login

Test Ihrer Zukunftsfähigkeit
Freie Termine

Sie befinden sich hier: Homepage > Coaching > Nebenwirkungen durch Coaching

Überblick
Tief liegende Probleme
Weniger Motivation
Veränderte Beziehungen
Weniger Zufriedenheit
Weniger Arbeitsleistung
Geringere Kompetenz

Nebenwirkung durch Coaching: Höhere Schwankungen oder Verringerung der Arbeitsleistung

Coaching hat das Ziel, dass der Gecoachte im gesunden Maße hoch-qualitative Arbeit liefern kann. Dabei deckt der Coach auch Zustände von Überlastung beim Gecoachten auf. Es werden Maßnahmen erarbeitet, dass der Gecoachte langfristig gesund und hochmotiviert seine Arbeit machen kann. Dies kann dazu führen, dass der Gecoachte weniger arbeitet (weil er sich bisher immer überlastete) oder verstärkt für sich selbst sorgt (genügend Pausen, Urlaub und andere Maßnahmen), damit er auch langfristig seine volle Arbeitsfähigkeit behält. Dies wird von außen häufig ungerne gesehen, weil der Gecoachte in der Jetztzeit subjektiv gesehen weniger Arbeit leistet. Objektiv gesehen ist dies jedoch gut, denn der Gecoachte wird langfristig weniger krank sein und somit kontinuierlich eine gleich bleibend hohe Qualität an Arbeit abliefern.

Wenn Sie Interesse an einem Coaching oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin reservieren lassen.

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen zum Thema Coaching, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

  

Guten Tag!
Ich möchte diese Homepage noch besser machen! Daher möchte ich einen Cookie setzen. Sie bleiben dabei komplett anonym! Wie ich Cookies nutze, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Beachten Sie bitte auch die Nutzungsbedingungen für diese Homepage.

Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens

  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie