Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
in Landshut

Kontakt

Login

Test Ihrer Zukunftsfähigkeit
Freie Termine

Sie befinden sich hier: Homepage > Paartherapie > Methodik der Paartherapie > Beginn der Paartherapie

Beginn der Paartherapie
Kommunikation & Interaktion
Beziehungssituation
Analyse des Verhaltens
Verständnis für Partner
Verständnis für sich
Ansprechen von Problemen

Analyse des Verhaltens und der Gründe dafür

In der Paartherapie schaue ich mir genau an, warum ein Mensch so und nicht anders handelt. Dabei gibt es unterschiedliche Einflussfaktoren, die auf das Verhalten wirken:

  • wie sich der Partner verhält,
  • die Beziehungsgeschichte,
  • der aktuelle Stress,
  • die Herkunftsfamilie,
  • persönliche Eigenschaften,
  • zur Verfügung stehende Methoden,
  • usw.

Bei dieser Analyse geht es nicht darum, einen Schuldigen zu finden, sondern um ein größeres Verständnis für sich selbst und den Partner. Auf diese Weise kann es zum Beispiel gelingen, erst einmal die eskalierende Dynamik aus einem Konflikt herauszunehmen.

Sollten die Ursachen für ein problematisches Verhalten nicht im Paar gelöst werden können, so kann durch eine Einzeltherapie dieses Problem weiter bearbeitet werden. Dabei kommen zum Beispiel die Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zum Einsatz.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

  

Guten Tag!
Ich möchte diese Homepage noch besser machen! Daher möchte ich einen Cookie setzen. Sie bleiben dabei komplett anonym! Wie ich Cookies nutze, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Beachten Sie bitte auch die Nutzungsbedingungen für diese Homepage.

Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens

  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie